Außergewöhnliche unternehmerische Leistungen anerkennen

Die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) vergeben auch im Jahr 2018 wieder den „Mainzer Wirtschaftspreis“ und würdigen damit herausragende Unternehmer und Leistungen.

Der Mainzer Wirtschaftspreis wird an GründerInnen und JungunternehmerInnen bis drei Jahre nach der Gründung vergeben.

In die Bewertung einbezogen werden das Alleinstellungsmerkmal und die Innovationskraft der Geschäftsidee, die Persönlichkeit des Gründer(teams) und die Zukunftsperspektive des Unternehmens.

Neben der schriftlichen Bewerbung werden die Bewerber der Jury die eigene Geschäftsidee und die bisherige Umsetzung im Rahmen einer 5-minütigen Präsentation vorstellen und eventuelle Rückfragen der Jury persönlich beantworten. Der Pitch als auch die Verleihung des Preises findet während der Ignition statt.

Unabhängig vom Ergebnis der Bewertung erhalten die Kandidaten wertvolles Feedback und Anregungen für die Zukunft.

Teilnahmebedingungen

» Bewerben kann sich jedes rechtlich selbstständige Unternehmen mit Sitz (Stammsitz oder eigenständige Niederlassung) in den IHK-Bezirken Mainz, Wiesbaden und Darmstadt.

» Für die Bewerbung darf das Unternehmen nicht länger als drei Jahre bestehen.

» Das Unternehmen ist in keine größere Gesellschaft eingegliedert (Finanzholdings, Beteiligungsgesellschaften oder industrielle Gruppen sind mit weniger als 50% an dem Unternehmen beteiligt).

» Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 23:59 Uhr (entscheidend ist der Poststempel oder das Eingangsdatum der E-Mail).

» Bei Bedarf wird das Unternehmen kontaktiert, um unklare Aspekte zu klären.

Hier geht’s zum Bewerbungsformular sowie weiteren Informationen.

Save the Date

Ignition 2018
Sa, 29.09.2018
Halle 45 Mainz
Impressum